Terminvereinbarung unter 0176-21251802 |info@vitalitier.de

Wie finde ich den richtigen Therapeuten für mein Tier?

2023-01-31T19:41:23+01:00Tags: , , , , , , , , |

Warum zum Therapeuten: Es gibt viele verschiedene Gründe mit deinem Tier einen Therapeuten aus dem medizinischen Bereich aufzusuchen.  Zum Check-Up oder weil Probleme bestehen sind letztlich die gängigsten Gründe. Wenn du genauer wissen möchtest, wann ein Check-Up sinnvoll ist, findest du die Antwort in diesem Beitrag.  Bestehen bereits Probleme bzw. Auffälligkeiten, ist das Ziel meist eine [...]

Sollte ich mit meinem Tier zum physiotherapeutischen Check-Up?

2023-01-01T18:10:52+01:00Tags: , , , , , , , |

Sollte ich mit meinem Hund bzw. meiner Katze oder Pferd zum physiotherapeutischen Check-Up? Was früher eher eine Seltenheit war, ist heutzutage bei vielen Tierbesitzern deutlich mehr im Bewusstsein: es gibt Physiotherapie, Osteopathie & Co auch für unsere Hunde, Katzen, Pferde und Kleintiere. Mancher Tierbesitzer fragt sich dann: Sollte ich mit meinem Tier zu einem sog. [...]

Ein harmonisches Zusammenspiel: Physiotherapie und Training für Hunde

2022-12-14T12:46:38+01:00Tags: , , , , , |

Als Tierphysiotherapeutin ist es mir eine Herzensangelegenheit, Hundetraining und Hundephysiotherapie Hand in Hand gehen zu lassen. Schon als Teenager war ich mit bis zu 5 Hunden unterwegs und habe mich für die Ausbildung der Tiere interessiert. Doch erst meine Erfahrung mit Malou, meiner adoptierte Tierschutzhündin, hat mich dazu bewogen Physiotherapie auf dem Gebiet der tierischen Gesunderhaltung anzubieten. Auch [...]

6 Tipps für Senioren – Quick-Tipps für Hunde, Pferde und Katzen von VitaliTier

2022-12-14T12:02:39+01:00Tags: , , |

Tipp Nr. 1: „Wer rastet, der rostet“ Angepasst an die körperliche Fitness sollen sich Eure Senioren möglichst viel bewegen. Nur weil Euer Hund, Katze oder Pferd alt sind, heißt das nicht unbedingt, dass keine ausgiebigen und spannenden Spaziergänge bzw. Reiteinheiten möglich sind. Mindestens 20 min Bewegung am Stück – sonst droht Muskelabbau.   Tipp Nr. 2: „Train [...]